• Die "Spiekeroog II" in der Spiekerooger Fahrrinne
  • Spiekeroog-Karte mit Weg vom Hafen zum Haus Klasing

Die letzte Etappe Ihrer Anreise beginnt im Festlandshafen Neuharlingersiel mit der Schiffsüberfahrt zur Insel Spiekeroog. Neuharlingersiel können Sie von den Bahnhöfen Norden oder Esens aus mit dem Bus erreichen. Sollten Sie mit dem Auto anreisen wollen, können Sie dieses auf dem kostenpflichtigen Parkplatz der Spiekeroog Garagen GmbH abstellen.

Die aktuellen Fährzeiten und -preise finden Sie bei der Nordseebad Spiekeroog GmbH. Dort bekommen Sie auch Informationen über eventuelle kurzfristige Fahrplanänderungen.

Nachdem Sie Ihr Gepäck aufgegeben und das Fährschiff in Neuharlingersiel bestiegen haben, kann Ihr Urlaub beginnen. Sie können unser Landhaus bereits vom Festlandshafen aus sehen: Haus Klasing liegt westlich vom Dorf Spiekeroog und prägt die Silhouette der Insel.

Der Weg auf der Insel vom Hafen zu unserem Landhaus ist 1,3 km lang und führt in westlicher Richtung entweder direkt auf dem Deich entlang oder binnendeichs auf einer Parallelstraße. Auf einem der Bilder finden Sie einen Wegeplan.

Reisegepäck

Ihr Reisegepäck wird auf dem Schiff kostenlos befördert, wenn Sie es in Neuharlingersiel in einen der bereitstehenden Schiffscontainer stellen und auf Spiekeroog dann selbst transportieren. Alternativ können Sie für Ihr Gepäck auch Banderolen am Fahrkartenschalter in Neuharlingersiel erwerben, damit Ihr Gepäck direkt bis zum Haus Klasing geliefert wird. Preise und besondere Konditionen für Gruppen finden Sie bei der Spedition Bellstedt Logistik. Das Übergeben Ihrer Koffer an die Inselspedition am Spiekerooger Hafen ist seit Juni 2014 nicht mehr möglich.

Wer mit der Bahn anreist, kann sein Gepäck auch mit einem Gepäckservice oder Paketdienst versenden, z. B. mit der Bahn, Hermes oder DHL.